EuP Network

Dokumente

  • Studie zur Methodik des Ökodesign energieverbrauchsrelevanter Produkte (MEErP, 2011): Endbericht Teil 1 und Teil 2, Ecoreport
Diese Seite wird seit Januar 2017 nicht mehr aktualisiert. Bitte besuchen Sie auch andere Seiten zum Thema, wir empfehlen zum Beispiel die Seiten der BAM (deutsch) und von eceee (englisch).

Vorstudien

Auf folgenden Seiten sind die Studien für einzelne Produktgruppen verfügbar:

Als Basis für die Erarbeitung angemessener produktgruppen-spezifischer Anforderungen gibt die EU-Kommission so genannte Vorstudien in Auftrag.

Diese Vorstudien folgen einer einheitlichen Struktur und Methodik. Die ursprüngliche Methodik der Ökodesign-Vorstudien für energiebetriebene Produkte (MEEuP) wurde 2011 durch eine Methodenstudie ersetzt, welche insbesondere die Erweiterung auf energieverbrauchsrelevante Produkte (MEErP) umsetzte. Eine weitere Studie mit dem Kurznamen "MEErP Materials" wurde in 2013 fertig gestellt und hatte das Ziel, die Möglichkeiten der Methode zu verbessern um materialbezogene Aspekte zu berücksichtigen.

Die Vorstudien sind, wie im folgenden Bild dargestellt (zum Vergrößern anklicken), in sieben Kapitel eingeteilt. Jedes Kapitel behandelt einen anderen Aspekt der jeweiligen Produktgruppe.

Task preparatory study