Diese Seite wird, von den Informationen des Offenen Forums Beleuchtung abgesehen, seit Januar 2017 nicht mehr aktualisiert. Bitte besuchen Sie auch andere Seiten zum Thema, wir empfehlen zum Beispiel die Seiten der BAM (deutsch) und von eceee (englisch).

News

EU-Kommission legt neuen Zeitplan zu Ökodesign und Energieverbrauchskennzeichnung vor

Im Rahmen der Anhörung des Konsultationsforums am 26. März 2010 stellte die EU-Kommission den von ihr anvisierten Zeitplan für die Umsetzungsprozesse der Ökodesign-Richtlinie sowie der Energieverbrauchskennzeichnung vor. Der Zeitplan umfasst den gesamten Prozess von der Anhörung des Konsultationsforums bis zur Veröffentlichung im Amtsblatt der EU und reicht bis in die erste Jahreshälfte 2011.

Für den 23. April 2010 kündigte die EU-Kommission eine Anhörung des Konsultationsforums an. Obschon die inhaltliche Vorbereitung nicht rechtzeitig abgeschlossen sein wird, sollen Klimatechnik (Los 10) und Gewerbliche Kühlung (Los 12) behandelt werden. Gerichtete Beleuchtung (Los 19 Teil II) steht im Juni 2010 auf der Tagesordnung des Konsultationsforums.

Herauszustellen sind ferner geplante Abstimmungen des Regelungsausschusses zu Haushalts-Geschirrspülmaschinen und Waschmaschinen am 28.5.10,  zu Ventilatoren am 11.6.10 und zu Computer und Bildschirme im September 2010. Über Warmwasserbereiter stimmen die Mitgliedstaaten dem Plan zu folge im September separat von der Abstimmung zu Heizungsanlagen (Januar 2011) ab.

Gemäß der Planung ist 2010 mit der Veröffentlichung von vier weiteren Verordnungen der Ökodesign-Richtlinie (Geschirrspüler, Waschmaschinen, Ventilatoren und Warmwasserbereiter) und vier bis fünf Verordnungen zur Energieverbrauchskennzeichnung (Fernseher, Haushaltskühlgeräte, Geschirrspüler, Waschmaschinen und möglicherweise Warmwasserbereiter) zu rechnen.

Zeitplan